1.4 | Fristen, Fristen, Fristen

Einkommensteuer

Abgabe der Steuererklärung:

Ohne steuerliche Beratung: 31. Juli des Folgejahres

Mit steuerlicher Beratung: 28. Februar des übernächsten Jahres.

Aufgrund der Coronapandemie kann es hier noch zu einer Verlängerung der Frist kommen, wie beispielsweise für die Steuererklärung 2020, die ohne steuerliche Beratung bis zum 31.10.2021 einzureichen war und mit steuerlicher Beratung bis zum 31..5.2022. Derzeit ist eine derartige Fristverlängerung aber noch nicht gewährt worden.

Termine für die Einkommensteuervorauszahlungen:

10.3., 10.6., 10.9., 10.12 eines jeden Jahres

Umsatzsteuer

Abgabe der Steuererklärung

Ohne steuerliche Beratung: 31. Juli des Folgejahres

Mit steuerlicher Beratung: 28. Februar des übernächsten Jahres.

Zahlung einer Umsatzsteuerschuld auf Basis der Umsatzsteuerjahreserklärung:

Innerhalb eines Monats nach Abgabe der Steuererklärung, ohne auf eine Aufforderung/ Bescheid zu warten.

Umsatzsteuervoranmeldungen:

Monatlich:

10.1., 10.2., 10.3., 10.4., 10.5., 10.6., 10.7., 10.8., 10.9., 10.10., 10.11., 10.12.

Quartalsweise:

  1. Quartal               10.4.
  2. Quartal                10.7
  3. Quartal                10.10.
  4. Quartal                10.1. des Folgejahres

Gewerbesteuer

Abgabe der Steuererklärung:

Ohne steuerliche Beratung: 31. Juli des Folgejahres

Mit steuerlicher Beratung: 28.2. des übernächsten Jahres.

Gewerbesteuervorauszahlungen:

15.2., 15.5., 15.8., 15.11. eines jeden Jahres

Tags: